In INTEGRA, InterFil

Wer macht mit? – Gemeinsam ein Zeichen setzen!

Plakataktion für ein friedliches und gutes Miteinander in Filderstadt

Im Rahmen des Projekts „InterFil“ bereitet INTEGRA eine Plakataktion in Filderstadt vor. Dieser Plakataktion liegen folgende Gedanken und Ziele zugrunde:

1. Wir wollen gemeinsam mit Filderstädter BürgerInnen, die sich in Vereinen oder auf andere Art und Weise ehrenamtlich in unserer Stadt für ein gutes Miteinander aller BürgerInnen engagieren und Akteuren aus der Politik (Gemeinderat) ein Zeichen setzen. Dabei sollen natürlich auch MigrantInnenvereine und Menschen mit Migrationshintergrund berücksichtigt werden.

2. Wir wollen ein positives Bild unserer Demokratie vermitteln. Gemeinsam wollen wir die Vorteile eines demokratischen Miteinanders aufzeigen und darstellen, wie wertvoll die Zusammenarbeit und die Toleranz der Filderstädter BürgerInnen für eine funktionierende und lebenswerte Stadt ist.

Im November werden wir zu einem Treffen einladen, bei dem die Aktion gemeinsam diskutiert und geplant wird.
Auf den Plakaten werden die Beteiligten in bunt gemischten Gruppen zu sehen sein. Außerdem wollen wir ein kurzes und prägnantes Statement abdrucken. Es soll verdeutlichen, wie wichtig es ist, aktiv und gemeinsam die Stadt zu gestalten, damit Rassismus, Ausgrenzung und Gewalt keine Chance haben.

Die Plakate werden im Februar/März 2019 in allen Stadtteilen angebracht werden.

Weitere Informationen zur Aktion folgen unter
INTEGRA Filder e.V.
Schulstraße 3, 70794 Filderstadt
Festnetz:0711 – 79478238,
info@integra-bildung.de
www.integra-bildung.de