In PART

Als Referenten zu diesem hochaktuellen Thema konnten wir Herrn Dr. Michael Blume gewinnen.  Der Filderstädter Dr. Michael Blume ist Religionswissenschaftler, Blogger und Buchautor. Für das Land Baden-Württemberg leitete er das Sonderkontingent, das 1.100 besonders schutzbedürftige Frauen und Kinder – vor allem Yezidinnen und Christinnen – aus dem Nordirak nach Deutschland brachte. Sein Wissenschaftsblog „Natur des Glaubens“ erhielt den Scilogs-Preis 2009. Für seine Arbeiten zwischen Religions- und Natur-wissenschaften erhielt er den „Vermittlungen“-Preis der Evangelischen Akademie Villigst.

Hier eine kurze Einführung in das Thema des Abends: Noch immer fordern die bewaffneten Konflikte im Nahen und Mittleren Osten täglich Tote. Sie haben zudem Millionen Menschen in die Flucht getrieben, von denen einige Hunderttausend auch in Deutschland Zuflucht gefunden haben. Was sind die Hintergründe dieser Konflikte und der Entstehung des so genannten „Islamischen Staates“? Ist mit einem baldigen Ende der Kriege zu rechnen? Wie entwickelt sich die Situation der Menschen vor Ort?

Im Rahmen des PART-Projektes von INTEGRA e.V. berichtet Dr. Blume über die Erfahrungen, Hintergründe und Perspektiven im Nahen und Mittleren Osten sowie die Auswirkungen auf uns.

Wann:             Mittwoch, den 13.07.2016  

                         Beginn 19:00 Uhr

Wo:                 Bildungszentrum Seefälle,  Mahlestraße 14 in Bonlanden Mensa

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Für weitere Infos hier klicken: Flyer